Home - Timeshare

Timeshare-Anspruch

Wie können wir Ihnen helfen?

    Über eine Million Timesharing-Verträge in Spanien sind illegal

    Ist Ihr Vertrag einer von ihnen?

    Wenn Sie in einem Timeshare-System gefangen sind, beleidigende Wartungsgebühren für Wochen zahlen, die Sie nicht nutzen und keine Möglichkeit haben, Ihre Investitionen zurückzuerhalten, ist TRC die Lösung für Sie.

    Timeshare Reclaim and Consulting wird sich mit allen Aspekten Ihres Anspruchs von Anfang bis Ende befassen.

     

    WARUM WIR DIE BESTEN SIND?

    Entscheidungen

    Leitfaden herunterladen

    %

    Gewonnene Fälle

    Beansprucht

    Erfahrung

    Warum Anspruch?

    Hohe Erhaltungsgebühren

    Es macht keinen Sinn mehr, 300, 400, 600 und bis zu 900 Pfund Unterhaltungsgebühr für eine Woche in einem mittelmäßigen Ferienort zu zahlen.  Mit der Rückerstattung Ihres Geldes können Sie authentische Luxusresorts genießen, überall auf der Welt und ohne Wechselgebühren zu zahlen. Wenn Sie es nicht benutzen, zahlen Sie auch nicht.

    Abgenutzte Resorts

    Ihr Urlaubsort kann mehr als 25 Jahre alt sein. Wer bezahlt die notwendigen Renovierungsarbeiten, um eine anständige Infrastruktur zu erhalten? Sie haben es erraten. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie sich als Miteigentümer Ihres Resorts der Verantwortung für dessen Instandhaltung nicht entziehen können. Es handelt sich nicht um ein Hotel, in dem Sie bezahlen, genießen und wegfahren. Solange Sie noch Eigentümer Ihrer Woche sind, werden Sie auch weiterhin die Verantwortung für das Gebäude tragen.

    Wertverlust Ihrer Wochen

    Als Sie Ihren Vertrag unterschrieben und für Ihre Wochen bezahlt haben, sagte man Ihnen ganz klar, dass Ihr Eigentum im Laufe der Zeit aufgewertet werden würde. Die Realität sieht so aus: Je mehr Zeit vergeht, desto weniger Geld ist ein Käufer bereit, für Ihre Wochen zu bezahlen.

    Subsidiäre Haftung

    Wenn Sie mit Ihrem Vertrag Beteiligungen des Unternehmens erworben haben, dem das Resort gehört, haben Sie die gleichen Pflichten wie jeder andere Eigentümer eines Unternehmens. In diesem Fall, wenn Ihr Resort in Konkurs geht oder Unternehmensschulden verursacht, müssen Sie sich Ihrer Verantwortung als Aktionär des Unternehmens stellen.

    Rufen Sie uns an unter  00 34 81010 1988  für weitere Informationen. Oder geben Sie Ihre Daten ein und wir rufen Sie zurück.

      Timeshare Rückforderung

      Zusammengefasst sind dies, wie Maria in dem Video erklärt, die drei häufigsten Gründe, warum spanische Gerichte Tausende von Timesharing-Verträgen für nichtig erklärt haben.

      Unbefristete Verträge

      Artikel 3. Dauer.

      Die Dauer des Systems beträgt zwischen drei und fünfzig Jahren, gültig ab dem Datum der Eintragung der Statuten oder dem Datum der Eintragung des Gebäudes.

      Deshalb, wenn das Gebäude vor 1998 gebaut wurde, werden die 50 Jahre im Jahr 1998 beginnen und wenn das Gebäude nach 1998 gebaut wurde, beginnen die 50 Jahre, wenn der Bau als fertiggestellt wurde.

      Alle Verträge, die nach dem 1. Januar 1999 als unbefristet verkauft wurden, sind ungültig. Woher wissen Sie, dass Ihr Vertrag ein unbefristeter ist?

      Das Gesetz besagt, dass das Enddatum eindeutig im Vertrag angegeben werden muss. Wenn Ihr Vertrag kein Enddatum enthält, ist es ein unbefristeter Vertrag und Sie können klagen!

      Floating Weeks system

      Artikel 9. Mindestvertragsinhalt..

      Ausdrücklicher Hinweis auf die tatsächliche persönliche Art des übertragenen Rechts. Was haben Sie gekauft, welches Datum, wieviel Geld muss bezahlt werden? Etc..

      Dies bedeutet, dass das Floating Weeks System illegal ist, da es nicht klar angibt, welche Wochen und / oder Wohnung gekauft wurden.
      Ihr Vertrag muss klar angeben, welche Wohnung , welche sie gekauft haben, wenn diese Informationen nicht angegeben wurde, haben Sie Anspruch auf eine volle Rückerstattung.

      Anzahlungen

      Artikel 11.

      Verbot der Vorauszahlungen Alle Vorauszahlungen, die der Käufer dem Verkäufer vor Ablauf der Rücktrittsfrist bezahlt hat, sind verboten.

      Deshalb, wenn Sie eine Anzahlung geleistet haben, sei es monetär oder irgendeine andere Art, innerhalb der 14-tägigen Rücktrittsfrist, sind Sie berechtigt, den doppelten Betrag zurück zu fordern.

      Was ist zu tun, bevor ein Anspruch geltend gemacht wird?

      1.- Stellen Sie sicher, dass Ihr Vertrag rückforderbar ist.

      Nicht alle Verträge kann vor Gericht gebracht werden. Damit das man einen Vertrag vor Gericht anfechten kann muss es ein von Die regelen im Gesetz 42/98 oder 04/12 brechen.

      2.- Vergewissern Sie sich, dass derjenige, der Ihren Fall übernimmt, eine spanische Anwaltskanzlei oder ein in Spanien zugelassener Rechtsanwalt ist.

      Nur in der spanischen Anwaltskammer zugelassene Rechtsanwälte können Ihren Fall in Spanien bearbeiten. Viele nicht spanische Unternehmen bieten Rechtsdienstleistungen an, um Ihren Anspruch in Spanien einzureichen, aber Tatsache ist, dass ein Unternehmen, das keine Lizenz in dem Land hat, in dem die Klage eingereicht wird, Ihren Fall nicht vorantreiben kann. Darüber hinaus ist es ein Verbrechen der beruflichen Einmischung in die Anwaltsvereinigung und ein Betrug für den Mandanten, den sie zu vertreten beabsichtigen.

      3.-Zahlen Sie keinen Betrag, bevor Sie einen Entwurf der „Vollmacht“ erhalten haben.

      4.-Bitten Sie um eine Kopie des juristischen Dokuments „Zulassung zum Verfahren“.

      Wenn Sie nach einiger Zeit den Verdacht haben, dass Ihr Antrag nicht vorgelegt wurde, fordern Sie eine Kopie der „Annahme zur Bearbeitung“ Ihres Antrags an.

      Das Annahmeverfahren ist ein juristisches Dokument, das von dem Gericht, bei dem die Klage eingereicht wird, ausgestellt wird und aus dem hervorgeht, dass das Verfahren begonnen hat.

      Timeshare Rückforderung Spanien

      Alle unsere allgemeinen Berater haben eine lange Erfahrung in der Branche. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem spanischen Anwaltsteam können wir mit den Anwälten und Barristers in Verbindung treten und Sie direkt mit Updates und Informationen über Ihren Fall versorgen, nicht nur in Ihrer eigenen Sprache, sondern in einer Sprache, die Sie verstehen.

      Unser Service ist persönlich und ansprechbar, was bedeutet, dass Sie sich nie Sorgen machen müssen, wenn Ihre Fragen trivial oder irrelevant erscheinen. Wir sind nur einen Anruf oder eine E-Mail entfernt und freuen uns darauf, Sie zu beruhigen.

        REVIEWS

        We would like to thank TCR, Hanna Haavaldsen, our contact person for a good result in our case.

        We are pleased with the information we have received via Mail and tel. from TCR, regarding our lifetime contract with Holiday Club.

        We would recommend using TCR for those who want to follow a requirement like ours.

        Thank you for a good job in our case. We are very pleased with the end result.

        Jon Borge Olsen

        Ich schreibe Ihnen, um Marc, Maria und dem Rest Ihres fabelhaften Teams dafür zu danken, dass sie unseren Fall für uns bearbeitet haben. Ohne Ihre Hilfe und Ihre Beharrlichkeit in dieser Angelegenheit hätten wir nicht das positive Ergebnis erhalten, das wir erreicht haben. Die Kanzlei war während unserer Klage sehr entgegenkommend und unterstützend für uns, mit vielen beruhigenden E-Mails und Telefonanrufen, die uns immer auf dem Laufenden hielten, was geschah, und wir würden sie jedem, der einen Anspruch wie den unseren verfolgen möchte, wärmstens empfehlen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und möchten Ihnen allen für die harte Arbeit danken, die Sie für uns geleistet haben. Mit freundlichen Grüßen.

        Mick & Carolyn Smith

        Wir haben keine Worte, um dem gesamten TRC-Team, der Professionalität und der Transparenz zu danken, mit der es unseren Fall bearbeitet hat. Wir werden Ihnen ewig dankbar sein.

        Mr & Mrs Eriksson

        Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um allen in der TRC ein großes Dankeschön für die harte Arbeit zu sagen, die Sie geleistet haben, um ein Ergebnis zu erzielen.

        Colin & Sue Tory